Startseite2021-10-26T08:41:39+00:00

Ansprechpartner für Caravan & Camping. Vom Caravanverkauf, über Caravan-Vermietung bis hin zum Dekra-Stützpunkt mit eigener Werkstatt.

Caravan Gärtner

 

Aber auch in Zukunft werden wir nach Wegen suchen, um für Sie jeglichen Service rund ums Automobil weiterhin auszubauen.

Seit 30 Jahren an Ihrer Seite.

Mit Gründung unseres Autohauses haben wir uns einem hohen Qualitätsanspruch verschrieben.

Dass uns dies in der Vergangenheit gelungen ist, zeigen die vielen gewonnenen Werkstatt-Vergleichtests, ob bei der Werkstattgruppe Automeister oder der BOSCH-Organisation und auch das langjährige Vertrauen unserer Kunden.

 


    Kontakt & Öffnungszeiten

    Tel.: 034651-54022
    Fax: 034651-49608
    Mobil: 0174-1749871
    E-Mail: berga@caravan-gaertner.de

    Mo. – Fr.: 9.00 Uhr – 17.00 Uhr
    Sa.: 9.00 Uhr – 13.00 Uhr

    Caravan, Wohnmobil oder Wohnwagen mieten/ kaufen

    – Frei und unabhängig

    Reisen mit Caravan, Wohnmobil oder Wohnwagen wird seit Jahren immer beliebter bei Urlaubern. Der Wunsch, Urlaub in Deutschland und Europa frei und unabhängig zu erleben, ist bei vielen groß und stellt ein ganz besonderes Lebensgefühl dar. Wir möchten raus aus dem Alltag, raus aus dem Stress der Großstadt und rein in die Natur. Dabei können wir abschalten und in Ruhe die Seele baumeln lassen.

    Das Beste: Unser Zuhause auf vier Rädern ist immer dabei. Kein Wunder, dass Reisemobile voll im Trend sind.

    Haben Sie Fernweh bekommen? Dann sollten Sie bei Caravan Gärtner Ihr Wohnmobil günstig mieten und sich auf die Reise begeben. Ob Neueinsteiger, erfahrener Mieter oder Kaufinteressent, mit unseren Mietwohnmobilen machen wir Ihnen wir Ihnen Campingurlaub ganz leicht. Ob kurzer Ausflug oder längere Reise: Einfach Reisemobil oder Kastenwagen buchen, abholen und los geht es.

    Wohnmobil mieten in Berga und Halle/Leipzig bei Caravan Gärtner

    Caravan Gärtner bietet Ihnen eine große Auswahl an Wohnmobilen und Wohnwagen in Halle und Berga, die Ihren Ansprüchen und Wünschen garantiert gerecht wird. Als offizieller RENT AND TRAVEL Partner bieten wir Ihnen eine umfangreiche Beratung rund um Camping und Wohnwagen sowie eine breite Auswahl weiterer Services und Angebote.

    Besuchen Sie uns an unseren Standorten in Berga und Halle und lassen Sie sich von unseren Angeboten überraschen.

    An unserem Standort in Berga erhalten sie sowohl neue als auch gebrauchte Caravan/ Wohnmobile und Wohnwagen zum Kauf. Wohnmobile und Wohnwagen können Sie zudem direkt vor Ort günstig mieten. Falls Sie gerade nicht mit Ihrem Reisemobil in der Welt unterwegs sind, bieten wir Ihnen einen Stellplatz an.

    Sie können Ihren Caravan sicher bis zum nächsten Urlaubstrip bei uns unterbringen. Des Weiteren gehören zu unserem Service die Gasprüfung und ein Zubehör-Shop. Als DEKRA-Stützpunkt unterstützen wir Sie außerdem beim Erhalt der Sicherheit Ihres Fahrzeugs.

    Über unserem Standort in Halle können wir die Vermietung von Caravanen an unseren Standort in Berge vermitteln und Ihnen beim mieten von KNAUS Caravan, Wohnwagen und Wohnmobile sowie von Weinsberg helfen. Wir bieten Ihnen zudem einen Werkstattservice. Als Spezialist für KNAUS und Weinsberg beraten wir Sie umfassend als Wohnwagenhändler in Ihrer Nähe.

    Unsere Caravan-Leistungen im Überblick:

    • Werkstatt-Service
    • BOSCH Car Service
    • Service
    • Webasto-Standheizung
    • Autogas
    • Service für Caravans
    • Spezialist für Knaus und Weinsberg
    • Jahres-/ und Gebrauchtmobile Caravan & Wohnwagen
    Neumobile Caravan & Wohnwagen über die Filiale in Berga

    Wohnmobil mieten in Halle/ Leipzig

    Zusammen mit der benachbarten Metropole Leipzig hat der Raum Halle-Leipzig über eine Millionen Einwohner. Zudem sind Halle und Leipzig wichtige Verkehrsknotenpunkte, sowie wichtige Wirtschaftsstandpunkt der ostdeutschen Bundesländer. Die Städte und deren Umgebung sind es auf jeden Fall Wert, ein paar schöne Tage dort zu verbringen oder hier ein Wohnwagen zu mieten. Mit dem Wohnmobil können Sie bequem und flexibel ihren Ausflug von Halle oder Leipzig aus starten. Mieten Sie Ihr Wohnmobil bei Caravan Gärtner und erkunden Sie Halle/Leipzig und deren Umgebung.

    Halle ist als Kulturhauptstadt Sachsen-Anhalts bekannt. Die historische Altstadt hat den Krieg beinahe unversehrt überstanden, wodurch viele Denkmäler erhalten worden sind. Barockkomponist Georg Friedrich Händel wurde im Händel-Haus geboren. Seit 1922 finden ihm zu Ehren die internationalen Händelfestspiele in Halle statt.
    Die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt können Sie ganz einfach zu Fuß erkunden. Es gibt zahlreiche Führungen, an denen sie teilnehmen können oder Sie machen sich alleine auf den Weg durch die Stadt.
    Die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt sind die fünf Türme. Der erste, der Rote Turm läutet seit mehr als 500 Jahren viertelstündlich und verkündet so die Uhrzeit. Im Landesmuseum für Vorgeschichte können Sie die Himmelsscheibe von Nebra bestaunen, welche die weltweit älteste konkrete Himmelsdarstellung zeigt.

    Caravan mieten in Leipzig

    Sie wollten schon immer mal Campingurlaub in Leipzig machen, die Umgebung dort erkunden oder ihren Caravan-Urlaub von dort starten? Wir stellen Ihnen die schönsten Campingplätze in der Umgebung vor. Mieten Sie sich einen Camper von Caravan Gärtner und schon kann die Caravaning Reise von Leipzig losgehen.

    Camping Leipzig: die schönsten Campingplätze rund um Leipzig

    Knaus Campingpark Leipzig am Auensee

    Der Knaus Campingpark Leipzig am Auensee ist das ganze Jahr über geöffnet. Das Besondere ist, dass er mitten in der Stadt und gleichzeitig im grünen Auenwald liegt. Das 9 ha große Gelände bietet mehr als 150 Stellplätze mit Stromanschluss. Für sehr schwere Wohnmobile gibt es einige befestigte Stellplätze. Außerdem wird ein Frühstücksbuffet angeboten und es gibt einen Minishop.

    Moderne Sanitäranlagen, Gasversorgung, Waschmaschine und Trockner sowie Kochgelegenheit und überdachte Grillplätze – es fehlt Ihnen im Knaus Campingpark an nichts. Der Auensee liegt direkt ums Eck. Dort können sie Angeln, Boot fahren oder am Ufer entlang spazieren. Nur Baden ist im Auensee nicht erlaubt. Mit der Bahn sind Sie schnell im Zentrum der Stadt und eine Bushaltestelle gibt es direkt am Campingplatz. In unmittelbarer Nähe befindet sich die angesagte Konzerthalle Haus Auensee. Nach einem der zahlreichen Konzerte können Sie direkt nebenan Ihr Lager aufschlagen.

    Campingplatz am Kulkwitzer See

    Der Campingplatz am Kulkwitzer See liegt – wie der Name schon sagt – direkt an einem der schönsten Seen Leipzigs. Auf einer Halbinsel unter schattigen Bäum ist der Campingplatz wie dafür geschaffen, entspannte Tage dort zu verbringen. Neben Stellplätzen für Wohnmobile gibt es zahlreiche Stellflächen für Zelte sowie Bungalows, gemütliche Schwedenhäuser und Finnhütten. Sie können sich am Sandstrand entspannen oder im klaren See baden, dort sind auch viele Taucher unterwegs.

    Es gibt Aktivitäten für die ganze Familie wie Boot und Wasserski fahren. Da kommt garantiert keine Langeweile auf. Der Campingplatz hat außerdem einen Spielplatz.

    Der Campingplatz ist geöffnet von April bis Oktober. Einen Brötchenservice gibt es direkt am Platz, dazu den Imbiss Seegarten für den kleinen Hunger und ein Restaurant. Die Sanitäranlagen sind neu, zudem gibt es eine Küche und eine Entsorgungsstation für Wohnmobile.

    Neuseenlandcamping am Markkleeberger See in Leipzig

    In der neu entstandenen Leipziger Seenlandlandschaft liegt der Campingpark „Neuseenand-Camping“ am Markkleeberger See. Das Besondere an ihm ist sein vielfältiges Freizeitangebot, denn er liegt direkt oberhalb des Kanuparks und neben Kletterpark und Modellbaupark. Sie können entspannte Badetage am Markkleeberger See und am Cospudener See verbringen. Sie haben dort zahlreiche Strände zur Auswahl. Vom Campingplatz aus können Sie ausgedehnte Fahrradtouren bis in die Stadt unternehmen.

    Die Anlage hat Platz für Gäste mit Wohnmobil, Wohnwagengespannen und mit Zelt. Stromanschlüsse für Wohnmobile und Caravans sind genügend vorhanden. In den Sanitärgebäuden stehen Duschen und WCs zur Verfügung. Es gibt Wasserzapfstellen und Entsorgungsstationen für Chemietoiletten. Für das leibliche Wohl sorgt das Neuseenlandstübl, ein Grillplatz kann gemietet werden. Der nächste Supermarkt ist 2,5 km entfernt, Der Campingplatz ist ganzjährig geöffnet. Wenn Sie von November bis März anreisen, sollten Sie sich vorher anmelden.

    Sehenswürdigkeiten in Leipzig

    In Leipzig sollten Sie unbedingt die Nikolaikirche besuchen. Zusammen mit der Nachbarkirche St. Thomas gestaltete Johann Sebastian Bach früher die Kirchenmusik. Vor der Kirche erinnert eine Statue an den Komponisten und seine Jahre als Chorleiter.
    Wenn Sie sich für die Architektur der Renaissance begeistern können, sollten auf jeden Fall die Leipziger Altstadt erkunden. Das Rathaus wurde 1556 gebaut und beeindruckt mit den längs unterteilten Fenstern und Giebeln.

    Ein weiterer Touristenmagnet ist die fünfstöckige Mädler-Passage. Anton Mädler veranlasste diese Passage, weshalb dafür der Auerbach Hof weichen musste. Jedoch blieb als Erinnerung das Gasthaus Auerbach Keller. Goethe war dort selbst zu Besuch und baute den Keller als Schauplatz in „Faust“ ein.

    Bei Ihrem Besuch in Leipzig darf eine Besichtigung des Völkerschlachtdenkmals nicht fehlen. Es erinnert an die erste große Massenschlacht der Menschheitsgeschichte. Sie haben die Möglichkeit bis nach ganz oben zu gehen und von dort den Blick über den Südriedhof und die Stadt zu genießen.

    Einen wunderbaren Blick über die ganze Stadt und ihre vielen Grünflächen erhalten Sie im City-Hochhaus mitten in der Innenstadt. In dem Panorama-Tower können Sie gegen einen kleinen Unkostenbeitrag den Sonnenuntergang genießen.

    Tipp: Fahren Sie mit Ihrem Miet-Wohnmobil in das benachbarte Dresden und schauen Sie sich den Zwinger, die Frauenkirche und die Semperoper an. Spazieren Sie durch die Stadt und machen Sie sich selbst auf Erkundungstour.

    Ausflugsziele in und um Leipzig

    Wenn Sie Erholung in der Natur brauchen oder Ihren Mitreisenden etwas Aufregendes erleben wollen, hält Leipzig einiges für Sie bereit. Viele Parks laden schon im Stadtgebiet zum Spazieren und Genießen ein. Die Auenwälder entlang der Flussläufe versprechen noch mehr Grün und gelten als beliebtes Erholungsgebiet. Dort gibt es auch einen Wildpark, der immer einen Besuch wert ist. Sie können sich ganz einfach ein Rad leihen und damit am Fluss entlang fahren oder Sie buchen ein Kanu und erkunden so die Umgebung.

    An den Park Rosental grenzt der Leipziger Zoo, der zu den Zoos mit den meisten Arten in Europa gehört. Mehr Ruhe finden Sie im Süden der Stadt, im sogenannten Leipziger Neuseenland, das sich aus dem Cospudener See, dem Zwenkauer See, dem Markkleeberger See und dem Störmthaler See zusammensetzt. Dort können Sie zum Beispiel den Kanupark und den Kletterpark Markkleeberg besuchen. Zusätzlich lockt westlich der Stadt der Geiseltalsee mit einem ausgedehnten Badestrand.

    Bei Leipzig liegt auch BELANTIS, der größte Freizeitpark in Mitteldeutschland mit acht Themenwelten von der „Insel der Ritter“ bis zum „Tal der Pharaonen“, einem Waldlehrpfad, einem Labyrinth und mehrere Achterbahnen. Hier gibt es Spaß und Abenteuer für Groß und Klein.

    Hersteller für Caravan, Reisemobile und Wohnwagen

    KNAUS und Weinsberg gehören zu den führenden Herstellern von Wohnmobilen und Wohnwagen. Von Luxus-Liner über Kastenwagen bis hin zu ultraleichten Wohnwagen-Modellen gibt es für alle mobilen Reisefans das perfekte Fahrzeug. Wählen Sie Ihr Wunschmodell aus den attraktiven Wohnmobil-, Kastenwagen- und Caravan-Angeboten von Caravan Gärtner. Im Folgenden stellen wir Ihnen die beiden Hersteller näher vor.

    KNAUS Wohnmobile, Caravan und Wohnwagen

    KNAUS Camping legt Wert auf optisch attraktive Fahrzeuge, die aber im Preis erschwinglich sind. Nach einer Insolvenz mit neuen Eignern und neuer Führung neu aufgestellt, baut das Unternehmen seine Stellung als Firmengruppe weiter aus und wartet nun mit zahlreichen neuen Modellen auf. Der Knaus-Tabbert-Gruppe gehören mittlerweile neben den angestammten Marken Knaus, Tabbert, Weinsberg, Wilk und Tab auch Bavaria-Camp und eine Beteiligung am jungen Oberklassemobil-Hersteller Morelo.

    KNAUS fertigt seit rund 25 Jahren Wohnmobile, die Tradition der Zusammenarbeit mit Designern begann seinerzeit mit dem Traveller und hat die Branche geprägt. Ebenso hat Knaus als einer der Ersten auf die heute gängige Halbdinette gesetzt und Teilintegrierte mit Dachfenster aufgewertet. Praktisch ist die in jüngerer Zeit entwickelte Zentralversorgung mit allen wichtigen Bordtechnik-Bedienelementen hinter einer einzigen Außenklappe.

    Als einer der ersten großen Hersteller hat Knaus das Potenzial von Campingbussen erkannt, sie entstehen in einem separaten Werk in Ungarn. Unter dem Baureihennamen Box-Star versammelt Knaus hier ein halbes Dutzend Modelle auf Fiat Ducato. Mit Alkoven ist Knaus einst gestartet, heute spielen sie eine kleinere Rolle. Das Angebot beschränkt sich auf den Sky Traveller mit vier Modellen.

    Anders sieht es mit den Teilintegrierten aus. Noch relativ jung ist der schlanke, quirlige Van TI, den man – wie alle Knaus-Modelle mit Original-Ducato-Front – mit einem eigenständigen Frontstoßfänger optional noch attraktiver gestalten kann. Darüber angesiedelt sind der breitere Sky TI und der zusätzlich mit Doppelboden ausgestattete Sun TI.

    Im jungen Segment der Hubbett-Teilintegrierten hat KNAUS den Sky Wave. Bei den Integrierten kann Knaus drei Baureihen zu bieten. Der Van i ist die kompakte, schlanke Variante. Der Sky i stellt die Hauptbaureihe zu attraktiven Preisen. Wer etwas mehr Ausstattung und Komfort haben möchte, kann zum aufgewerteten Sky i Plus greifen.

    Das Interieur:

    In allen KNAUS Kastenwagen Baureihen werden Innenraum-Konzepte für maximale Raumnutzung angeboten: Abgerundete Möbelklappen, frei zugängliche Ablagefächer und ergonomische Drehelemente passen sich ideal in die geschwungenen Segmente der Küche ein. Weitere technische Details wie multifunktionale Tische und ein durchdachtes Lichtkonzept setzen alle Details und die hohen Qualitätsstandards elegant in Szene. Für ein gemütliches Wohnraumgefühl sorgen der harmonische Mix aus Holz-, Alu- und Glas-Optik. Modische Wohntextilien, hochwertige Bad- und Küchenarmarturen und solide verarbeitete Polstergarnituren runden das Ganze ab.

    Das Exterieur:

    Auch von außen entsprechen die KNAUS Wohnwagen und Wohnmobile einem modischen Design. Moderne Formen und schwungvolle Linien betonen das aerodynamische Außendesign, das aufgrund seiner Kraftstoffersparnis auch Umweltschutz mit sich bringt. Zudem bietet KNAUS intelligent konzipierten Leichtbau inklusive Pro.tec.Frames in Alu-Bauweise und bestmöglichen Schutz durch GfK-Teile.

    Mit KNAUS Wohnwagen und Wohnmobilen finden Sie garantiert Ihren idealen Camping Wagen mit vielen serienmäßigen Ausstattungsdetails für ein wunderbaren Urlaub. Bei caravan Gärtner finden Sie eine große Auswahl an KNAUS Wohnwagen und Reisemobile, gebraucht oder neu.

    Weinsberg Wohnmobil, Wohnwagen und Co.

    Weinsberg Reisemobile und Wohnwagen produziert seit Ende der 60er Jahre mit dem Firmenlogo einer Reifenspur. Vor allem mit einem Weinsberg Caravan gelang der Kundschaft zu erschwinglichen Preisen der Einstieg in das boomende Camping- und Freizeitgeschäft. Die Firma wuchs konstant und zog Ende der 80er Jahre in größere Betriebsgebäude um. Dort wurden neben Weinsberg Wohnmobilen auch Spezialfahrzeuge wie zum Beispiel Krankenwagen in das breite Sortiment aufgenommen.

    In Verlauf der Jahre wuchs der Kostendruck für den Verkauf von Wohnwagen und Wohnmobilen drastisch. Daher musste sich auch Weinsberg nach Partnerunternehmen umsehen. Heute gehört der Firmenname Weinsberg in die Firmengruppe der niederländischen Knaus Tabbert GmbH, in der sich auch Wilk und T@B finden. So konnten Verwaltungsstrukturen vereinfacht und günstige Einkaufsmöglichkeiten für die Produktion geschaffen werden.

    Bis zum Jahr 2010 konzentrierte sich Weinsberg auf eine Neuausrichtung. Die Modernisierung der Fahrzeuge durchzog die ganze Flotte und Weinsberg tritt seitdem mit frisch aufpoliertem Firmenimage und modernem Flair auf. Das Preisgefüge und die Kundenansprache richten sich an Einsteiger und junge Interessenten.

    Weinsberg bringt höchste Flexibilität ins Reisen. Ein Weinsberg Wohnmobil ist das perfekte Fahrzeug für die Traumreisen von Familien, Paaren, Abenteurern und allen, die mit Komfort die Welt kennenlernen wollen. Vom kompakten Kurvenspezialisten bis zum rollenden Familienhotel bedient das Traditionsunternehmen Weinsberg alle Modellarten, Vorstellungen und Fortbewegungsvorlieben. Dabei überzeugen die Wohnmobil-Fachleute durch hochwertige Ausstattungen und praxisbewährte Details.

    Kaufen Sie Weinsberg Wohnwagen neu oder gebraucht bei Caravan Gärtner in Halle/Leipzig und Berga

    Alle Wohnmobile, Caravane und Wohnwagen im Überblick

    Bei uns haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Campingmobilen. Wir stellen Ihnen alle Varianten vor, die Sie bei uns mieten oder kaufen können. Finden Sie heraus, welches Reisemobil oder welcher Caravan am besten zu Ihnen passt.

    Den Caravan entdecken

    Der Caravan oder Wohnwagen ist vereinfacht erklärt ein Anhänger ohne eigenen Antrieb. Eine bewegbare Ferienwohnung sozusagen, die Sie dort abstellen können, wo Sie Ihre Zeit gerade am liebsten verbringen möchten. Normalerweise ist ein Caravan ausgestattet mit Schlaf- und Wohnmöglichkeiten, einer Kochnische sowie einer Sanitäreinrichtung, also Dusche und WC. Doch nicht alle Wohnwagen sind gleich, es gibt große Unterschiede.

    Grundrisse reichen von kleinen Ausführungen, die sich für den Single- oder Paarurlaub eignen bis hin zu großzügig geschnittenen Caravans, die vor allem für den Familienurlaub geeignet sind. Darin finden alle Familienmitglieder genug Platz. Gerade bei längeren Reisen ist es wichtig, dass alle sich gleichzeitig im Wohnwagen aufhalten können, zum Beispiel wenn es regnet.

    Im Gegensatz zum Reisemobil/Wohnmobil benötigt ein Caravan für die Fortbewegung ein Zugfahrzeug, also ein Auto. Auch das sollten Sie bei Ihrer Urlaubsplanung beachten. Sie können einen Wohnwagen nur ziehen, wenn das Zugfahrzeug auch eine Anhängerkupplung hat und der Motor über genügend Leistung verfügt. Darum sollten Sie sich zunächst bei Ihrem Händler oder Vermieter über das Gewicht des Wohnwagens informieren und bei Unklarheiten nach einer Empfehlung für das richtige Zugfahrzeug fragen.

    Länge und Austattung

    Der klassische Caravan hat ein bis zwei Achsen und typischerweise eine Länge von 2 bis 4,5 Meter. Große Luxusmodelle können bis zu 8 Meter lang sein. Die Innenausstattung unterscheidet sich je nach Hersteller und Modell. Von einer einfachen Grundausstattung mit verbauten Polstermöbeln und vorinstallierten elektronischen Geräten bis hin zu luxuriöser Designer-Einrichtung gibt es für jeden Anspruch passende Ausführungen. Üblicherweise besteht die Innenverkleidung des Wohnwagens aus Holz- oder Kunststoff. Auch in der Größe unterscheiden sich Wohnwagen enorm. Vom praktischem 2-Personen-Caravan bis hin zum geräumigen Familien-Caravan gibt es für jede Anforderung und jeden Geschmack den passenden Wohnwagen Typ.

    Für wen eignet sich ein Wohnwagen?

    Der Hauptunterschied zwischen Wohnwagen und Wohnmobil besteht darin, dass der Wohnwagen ein Zugfahrzeug benötigt. Er selbst ist somit nicht in der Lage, sich fortzubewegen. Dadurch sind Sie im Urlaub mit dem Wohnwagen deutlich flexibler. Während der Caravan als Wohnraum am ausgewählten Camping- oder Stellplatz dient, kann der PKW abgekoppelt und die Umgebung damit erkundet werden. Gerade für Caravaning-Urlauber, welche gern an einem Ort ihren Urlaub verbringen, ist der Fahrzeugtyp entsprechend sehr gut geeignet. Ein weiteres Argument für den Caravan sind die in der Regel günstigeren Kosten.

    Wer darf einen Caravan fahren?

    Hier kommt es darauf an, wann der Führerschein gemacht wurde und wie hoch das Gesamtgewicht des Pkw-Caravan-Gespanns ist. Mit der Führerscheinklasse 3 (Führerschein wurde vor 1999 gemacht), dürfen theoretisch alle Pkw-Caravan-Kombinationen bis 18,7 t gefahren werden. Wer einen B-Führerschein besitzt (Führerschein wurde nach 1999 gemacht) darf Kombinationen bis 3,5 t fahren.

    Vorteile eines Caravan/ Wohnwagen/ Wohnmobile/ Campers auf einen Blick

    • Mit einem Caravan gestaltet sich die Zeit am Urlaubsort mobiler. Der PWK kann zur Fortbewegung genutzt werden.
    • Vor allem für längeren Aufenthalt an einem Ort ist dieser Caravaning-Typ besonders geeignet.
    • Wohnwagen sind in der Regel günstiger als Reisemobile, da sie keine eigene Motorisierung haben.

    Mit dem Wohnmobil in den Urlaub

    Ein Wohnmobil ein Kraftfahrzeug mit einer zum Wohnen geeigneten Inneneinrichtung. Diese ähnelt häufig der eines Wohnwagens. Sie werden auch als Motorcaravan und Motorhome bezeichnet. Diese Begriffe verwenden wir im deutschsprachigen Raum allerdings selten. Die Fahrzeugbasis ist in der Regel ein Kleintransporter. Viel geläufiger ist die Bezeichnung Reisemobil.

    Überwiegend werden Wohnmobile als Freizeitfahrzeuge zum Camping und für Urlaube mit wechselnden Stand- und Erlebnisorten verwendet. Wohnmobile werden auch gern von Geschäftsreisenden wie Handelsvertretern, Montagearbeitern oder Schaustellern zum Übernachten oder als mobiles Büro an wechselnden Arbeitsorten genutzt.

    Ursprünglich war ein Reisemobil ein bewohnbares Fahrzeug zum Essen machen und schlafen. Der Schwerpunkt lag jedoch auf dem Reisen, also dem Fahren. In aller Regel waren es ausgebaute Kleinbusse und Kastenwagen, weshalb diese Fahrzeuge damals wie heute auch oft als Campingbus bezeichnet werden. Heutzutage werden in Deutschland die Begriffe Reisemobil und Wohnmobil jedoch synonym verwendet. In Herstellerkatalogen und Fachzeitschriften wird meiste von Reisemobilen gesprochen, umgangssprachlich jedoch hauptsächlich vom Wohnmobil. Reisemobile im ursprünglichen Sinne werden unter Kastenwagen behandelt.

    Was Sie vor dem Kauf eines Caravan/ Campers/ Wohnmobiles/ Wohnwagens beachten sollten

    Als Grundriss wird im Reisemobil die Anordnung und Aufteilung der Wohnraumkomponenten bezeichnet, also zum Beispiel Betten, Bad und Küche. Grundrisse gibt es in vielen Variationen, allerdings gibt es Grundtypen, die die Orientierung enorm erleichtern.

    Wichtig sind folgende Überlegungen: Wie viele Urlauber benutzen das Wohnmobil im Höchstfall gleichzeitig? Danach richtet sich die Anzahl der benötigten Betten. In vielen Reisemobilen gibt es neben Alkoven- oder Hubbett weitere Betten im Heck. Hier gibt es entweder Doppel- oder Etagenbetten für Familien. Steht das Doppelbett mittig im Heck und ist wie zu Hause bequem von drei Seiten zugänglich, nennt man es Queensbett. Ist es seitlich angeordnet, heißt es auch französisches Bett. Alternative dazu ist ein quer angeordnetes Bett.

    Die Größe der Sitzgruppe und somit auch die Anzahl der Ess- und besonders der Gurtplätze müssen Sie ebenfalls nach der Zahl der Mitreisenden auswählen. Viele Sitzgruppen lassen sich auch zu einem Bett umbauen, doch diese sind dann eher für Besuch geeignet und nicht als Dauerschlafplatz.

    Eigene Ansprüche an ein Caravan/ Wohnmobile als Wegweiser

    Wie viel Gepäck wollen Sie mitnehmen? Sperrige Sportgeräte wie Fahrräder oder Surfbretter brauchen entsprechend Platz. Will man sie nicht auf Trägern außen transportieren ist ein Wohnmobil mit Heckstauraum die beste Wahl. Passen Zweiräder hinein, wird er Garage genannt.
    Von großer Bedeutung sind auch die sanitären Einrichtungen. Die Spanne reicht von der einfachen Nasszelle bis hin zu Bädern, die mit Recht auch als solche bezeichnet werden können. Ähnlich üppig ist die Auswahl an Küchen in Größe und Ausstattung.

    Sowohl bei der Aufbauform wie auch beim Grundriss gilt: Die eigenen Bedürfnisse und Ansprüche sind der Wegweiser. Wenn Sie sich gut überlegen, wie Sie Ihr Wohnmobil nutzen möchten, haben Sie auch schon die Antwort auf die Frage, welches Wohnmobil am besten zu Ihnen passt.

    Teilintegrierte Wohnmobile

    Sie wollen maximale Flexibilität, großen Wohnraum und ein Fahrzeug, das trotzdem noch schlank und dynamisch ist? Sie möchten ein Reisemobil, das viel Stauraum bietet, zwei, vier oder sogar sechs Schlafplätze hat und perfekte für kurze Ausflüge und lange Touren geeignet ist? Dann ist ein Teilintegrierter – oder ein teilintegriertes Wohnmobil – genau das richtige Campingmobil für Sie.

    Was ist ein teilintegriertes Wohnmobil?

    Ein teilintegriertes Wohnmobil – oder kurz ein „Teilintegrierter“ – ist die wohl bekannteste Variante eines Reisemobils. Und auch die aktuell am meisten Verkaufte. Warum? Ganz einfach: Weil es sehr flexibel ist und ganz viel Platz in kompakten Abmessungen bietet.

    Bei teilintegrierten Wohnmobilen ist das Fahrerhaus vom ursprünglichen Basisfahrzeug noch erhalten (bei WEINSBERG ist das je nach Modell ein Fiat Ducato oder ein baugleicher Peugeot Boxer). Von vorne sieht ein Wohnmobil mit teilintegriertem Aufbau also meist nicht viel anders aus als ein Kastenwagen.
    Von der Seite und von hinten sieht es allerdings ganz anders aus. Denn direkt hinter dem Fahrerhaus befindet sich der eigentliche Wohnraum. Dieser wird in Fachkreisen auch Aufbau genannt.

    Das Fahrerhaus des Wohnmobils ist teilweise in den Wohnaufbau integriert. So können Sie etwa direkt vom Cockpit in den Wohnbereich gehen oder die Fahrersitze drehen, um gemütlich am Esstisch zu sitzen. Teilintegrierte Wohnmobile sind daher besonders praktisch.

    Da das Fahrerhaus noch sichtbar und nur zum Teil in den Aufbau integriert ist, sprechen wir von einem „teilintegrierten Reisemobil‟ oder auch von einem „teilintegrierten‟ Aufbautyp bei den Wohnmobilen.

    Kompakt und trotzdem viel Stauraum: Dank der großen Heckgarage und des optionalen Fahrradträgers haben Sie im Teilintegrierten alles, was Sie für einen sportlichen Abenteuer-Urlaub brauchst, immer mit dabei.

    Dank ihres kompakten Aufbaus bleiben TI gut rangierbar, auch wenn die Straßen mal kurvig und eng sind. In aller Regel kannst können Sie deswegen auch mit einem normalen PKW‐Führerschein fahren. Trotzdem bieten sie, je nach Grundriss und Ausstattung genug Platz für Familien, Paare oder Individualisten.

    Die Vorteile eines Teilintegrierten Caravan

    • große Auswahl an Modellen und Grundrissen
    • praktische Nutzbarkeit
    • attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis

    Integrierte Wohnmobile

    Der große Bruder des Teilintegrierten ist der Integrierte. Sie sind die extravagantesten Wohnmobile. Er besticht durch eine eigenständige Bugmaske anstelle des Original-Fahrerhauses und eine riesige Frontscheibe, die auch im Inneren für Luftigkeit sorgt. Integrierte sind zwar nicht unbedingt länger als Teilintegrierte, stehen jedoch für mehr Wohnkomfort.

    Das eigenständig gestaltete Fahrerhaus geht nahtlos in den Wohnbereich über, der deshalb besonders geräumig wirkt.
    Integrierte verfügen über den Vordersitzen häufig über ein Hubbett im Bug und damit in der Regel bereits serienmäßig vier Schlafplätze. Doch das alles kostet Gewicht: Integrierte sind häufig schwerer als 3,5 Tonnen.

    Alle, die nach 1999 den Führerschein erworben haben, brauchen dafür eine zusätzliche Fahrerlaubnis. Eine Fahrertür gibt es manchmal nur gegen Aufpreis, eine Beifahrertür nur sehr selten. Außerdem sind durch die spezielle Frontbauweise Service- und Wartungsarbeiten am Motor zeitintensiv. Nachteile: Ein unübersichtlicher Bug mit teils schlechtem Motorzugang und ein relativ hoher Preis.

     

    Vor und Nachteile von Integrierten Caravan

    • geeignet für 2–4 Personen
    • Komfortlevel: hoch
    • Tolles Raumgefühl
    • Gefälliger Aufbautyp
    • Gute Isolierung
    • Erschwerte Wartungsarbeiten
    • Eingeschränkte Übersichtlichkeit
    • Teurer als Teilintegrierte

    Kastenwagen

    Die ersten Reisemobile entstanden in den 1950er Jahren auf der Basis des VW-Bus, des Prototyps des Kleintransporters. Die Westfalia-Campingbox war eine der ersten Inneneinrichtungen für serienmäßige Kleintransporter. Im Gegensatz zu späteren Inneneinrichtungen konnte sie noch mit wenigen Handgriffen aus dem Fahrzeug herausgenommen werden und blieb dabei voll funktionstüchtig.

    In den 1970er Jahren wurde dann ein mit Wohneinrichtung ausgebauter Kleintransporter, der zusätzlich auch über Sanitärausstattung einschließlich Toilette und Dusche verfügte, als Reisemobil bezeichnet. Diese Fahrzeuge sind bis heute – mehr unter dem Begriff Kastenwagen – in Produktion.

    Sie bieten mehr Fahrkomfort und sind in der Regel sparsamer im Verbrauch als größere Wohnmobile, dafür ist der Wohnraum kleiner und der Wohnkomfort geringer, da er sich auf die Maße des serienmäßigen Kleintransporters begrenzt. Zunehmend wird der Begriff Kastenwagen als Typ (eigentlich Bauart) der Wohnmobile angesehen. Vorteil ist die hohe Alltagstauglichkeit der Fahrzeuge, Nachteil ist der durch den aufwendigen Ausbau hohe Preis im Verhältnis zur Fahrzeuggröße.

    Moderne Kastenwagen verfügen in aller Regel entweder über ein festes Hochdach oder über ein Aufstelldach (auch als Hubdach bezeichnet), um im Standbetrieb Stehhöhe zu gewährleisten. In der Bundesrepublik Deutschland war dies bis Dezember 2012 für die steuerliche Einstufung als Wohnmobil erforderlich, dient seitdem aber nur noch dem Wohnkomfort. Bei manchen Modellen können unter diesem Dach noch ein bis zwei Schlafplätze eingerichtet werden.
    Kastenwage: ideal für sportliche Abenteuer

    Der Kastenwagen ist der ultimative Begleiter für sportliche Abenteuer. Denn mit keinem anderen Fahrzeug sind Sie so spontan, flexibel und ungebunden. Zwar ist der Kastenwagen je nach Ausführung sehr komfortabel, doch steht die Erfüllung aufregender Trips mit jeder Menge Action im Vordergrund. Denn genau für diese Art von Urlaub ist der Kastenwagen gedacht. Er ist im Grundsatz nichts anderes als ein ausgebauter Transporter, der zu Wohnzwecken aus- und umgebaut wurde, ohne dabei jede Menge Platz für Sport- und Outdoor Equipment einzubüßen.

    Dank der platzsparenden Außenmaße sind Sie mit dem Kastenwagen deutlich flexibler als beispielsweise mit einem Wohnwagengespann oder Wohnmobil. Er fährt sich fast wie ein PKW, was vor allem die Parkplatzsuche erleichtert. Somit sind Sie allzeit bereit und können den perfekten Bedingungen für Ihre Sportart hinterherreisen. Die Brandung zum Surfen hat sich verflüchtigt? Kein Problem – Sie fahren einfach dorthin, wo die Wellen für Sie passen. Der Wind zum Paragliding hat sich in Luft aufgelöst? Dann fahren Sie einfach zum nächsten perfekten Spot. Denn mit dem Kastenwagen können Sie Ihre Pläne genauso schnell ändern wie Mutter Natur das Wetter.

    Innenausstattung

    Am Abend nach aufregender Action, wird dann dank des zweckmäßigen Innenausbaus entspannt, gekocht und wahre Urlaubserholung hergestellt. Manche Kastenwagen bieten ganze Küchenzeilen. Minimalistischere Bauformen wiederum beinhalten klappbare Outdoorküchen, die auf dem Stellplatz herausgenommen und vor dem Fahrzeug aufgebaut werden können – für Abenteurer eben.

    So wie die Küchen, variiert auch die Anzahl der Schlafplätze. Kastenwagen mit bis zu vier Schlafplätzen sind keine Seltenheiten mehr, sodass auch Familien problemlos im Kastenwagen auf Abenteuerreise gehen können. Denn Sitzecken können in der Nacht zu ganzen Betten umgebaut werden und oftmals befinden sich im klappbaren Dach weitere Betten, die sogar Panoramablick in die Natur bieten.

    Je nach Größe bietet der Kastenwagen sogar Toilette und Bad. Kompaktere Ausführungen wiederum verzichten auf die feste Installation sanitärer Einrichtungen. Allerdings gibt es mobile Camping-Toiletten, die für den Notfall mitgenommen werden können. Außerdem können an den Außenwänden Duschsysteme angebracht werden, so dass Sie im Freien duschen können.

    Vorteile Kastenwagen

    • Wendiger und platzsparender als ein Caravan oder Reisemobil
    • Schnell einsatzbereit und ideal für Alleinreisende oder Paare
    • Trotz kompakter Größe häufig mit Ausstattungselementen wie Küche oder Bad und großem Schlafraum auf dem Dach
    • Viele Möglichkeiten der Anpassung und Erweiterung. Ein Kastenwagen kann auch als Transporter zum Einsatz kommen.
    • Alltagstauglich, da er wenig Stellfläche braucht.

    Wohnmobil für Hundebesitzer

    Möchten Sie Ihren geliebten Hund auf keinen Fall während des Urlaubs zuhause zurücklassen? Dann sollten sie die Ausstattung Ihres Wohnmobils entsprechend anpassen, damit sich Ihre Fellnase auch wohlfühlt. Die meisten Hunde sind sehr anpassungsfähig und erleben einen Urlaub mit dem Herrchen oder mit der Familie als angenehm. Sie benötigen aber einen Platz zum Zurückziehen in der Nacht und auch während der Fahrt. Auch wenn es dem Hund zu stressig wird, ist es gut, wenn er weiß, wo sein kleines Revier ist.

    Für Campingreisen mit dem Hund im Wohnmobil eignen sich größere Kastenwagen oder teilintegrierte Fahrzeuge mit einem mittleren oder größeren Raumangebot. Während der Fahrt sollten Sie Ihren Hund in einer speziellen Transportbox unterbringen oder mit einem speziellen Hundegurt sichern. Sie sollten Ihr Tier außerdem als einzelne Person sehen und ein Wohnmobil mit entsprechender Größe mieten. Dann werden Sie gemeinsam mit Ihrem Liebling einen angenehmen Urlaub im Wohnmobil erleben.

    Reisen zu jeder Jahreszeit mit dem Caravan

    Camping ist längst nicht nur in den warmen Jahreszeiten interessant. Auch Herbst oder Winter lassen sich mit einem gemieteten Wohnmobil unvergessliche Urlaubsziele entdecken. Der Vorteil: Sie alleine entscheiden, wohin Sie mit Ihrem Reisemobil oder Kastenwagen (CUV) fahren wollen. Wer also im grauen November aus dem kalten Deutschland an die milde Mittelmeerküste fliehen will, braucht nur ein Reisemobil und sich auf den Weg zu machen. Und während es im Januar oder Februar bei uns noch eisig kalt ist, fängt in Spanien schon der Frühling an.

    Freilich geht es auch ganz anders: Ist die Hitze im Juli und August in Mitteleuropa nicht mehr zu ertragen, lockt ein Campingurlaub in Skandinavien mit milden Temperaturen und einer unbeschreiblich schönen Landschaft.

    Campingurlaub im Reisemobil bietet sich aber auch während der Nebensaison an. Wenn im Spätsommer die Ferienzeit zu Ende geht, erleben Sie die schönsten Urlaubsziele im Reisemobil ganz entspannt und ohne Massentourismus.

    Wann immer Sie also ein Wohnmobil mieten, um sich auf die Reise zu machen: Camping bietet das ganze Jahr über echtes Potential für einen Traumurlaub.

    Nach oben